Unternehmen, Moderation und Träger

Netzwerkparter*in werden

Im Jahr 2014 haben die Bundesregierung und Wirtschaftsverbände/-organisationen eine Vereinbarung über die Einführung von Energieeffizienz-Netzwerken getroffen. Ziel dieser Netzwerke ist die Initiierung und Begleitung eines Erfahrungsaustausches unter Unternehmen zum Thema betriebliche Energieeffizienz, um ein gemeinschaftlich festgelegtes Einsparziel zur Verringerung von CO2-Emissionen zu erreichen.

Wir freuen uns auch Sie und Ihr Unternehmen zukünftig als Partner*in in unserem Energieeffizienz- und Klimaschutz- Netzwerk Oberlausitz zu begrüßen!

Profitieren Sie mit uns vom gemeinsamen Erfahrungs- und Wissenaustausch und werden Sie Partner*in unseres Netzwerks:

 

Sprechen Sie uns gerne an:

Netzwerkmoderatorinnen:
Hochschule Zittau/Görlitz
Prof. Dr. Jana Brauweiler
Dipl.-Ing. (FH) Markus Will
Prof. Dr. Tino Schütte
Tel.: 03583 612 4752
Mail:

Netzwerkträger:
Industrie- und Handelskammer Dresden
Ulrich Mittag
Tel.: 0351 2802 138
Mail:

Netzwerkträger:
Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH
Dipl.-Ing. (FH) Marko Linge
Tel.: 0351 4910 3155
Mail:

description


Beitrittserklärung

keyboard_arrow_up