Prof. Jens Weber

Prof. Dr. rer. nat.
Jens Weber
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Külzufer 2
Gebäude Z VI, Raum 01
+49 3583 612-4705
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Külzufer 2
Gebäude Z VI, Raum 203
+49 3583 612-3700
person
Sprechzeiten

nach Vereinbarung per Mail an J. Weber@hszg.de

im Haus Z VI
Raum 1
Tel.: 612-4705

im Haus Z VI
Raum 208
Tel.: 612-3700

Schwerpunkte der Professur in Forschung und Lehre:

Lehre:

  • Physikalische Chemie für Life Sciences (Grundlagen)
  • Spezielle Aspekte der Physikalischen Chemie (Elektrochemie, Wasserbehandlung, Radiochemie)
  • Struktur und Bindung
  • Polymer- und Kolloidchemie

Vorlesungsmaterial, weitere Informationen und Vorschläge für Belegarbeiten finden sich im OPAL

Forschung:

  • Anwendung poröser Materialien für Gastrennung/Wasseraufbereitung
  • Grundlagen der Porositätscharakterisierung (Gasadsorption)
  • Kunststoffchemie der Werkstoffe und Oberflächenmodifizierung (Zusammenarbeiten z.B. mit dem IOT)
  • Naturfaserverstärkte Verbundwerkstoffe - Projekt LaNDER3

  • Lebenslauf

    seit März 2014

    Hochschule Zittau/Görlitz
    Professur für Physikalische Chemie

    September 2009
            -
    Februar 2014

    Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, (MPIKGF) Potsdam
    Habilitand und Gruppenleiter der Forschungsgruppe: Poröse Polymere

    September 2008
            –
    August 2009

    Arrhenius Labor, Universität Stockholm, Schweden
    Postdoktorand, Arbeitsgruppe: Prof. Dr. Lennart Bergström, Forschungsstipendium der DFG

    August 2005
            –
    Juni 2008

    Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Potsdam
    Doktorand und PostDoc in der Abteilung Kolloidchemie
    Arbeitsgruppe: Dr. A. Thomas, Prof. Dr. M. Antonietti
    Doktorarbeit: „Meso- und Mikroporöse Hochleistungspolymere: Synthese, Charakterisierung und Anwendung”

    Oktober 2000
             –
    Juli 2005

    Technische Universität Dresden
    Studium der Chemie, Abschluß als Dipl.-Chem.; Fokus: Physikalische Chemie der Polymere

keyboard_arrow_up