Aktuelles

MBA-Studiengang akkreditiert

15. Mär. 2012

Die hohe Qualität der Lehre im MBA QUAR wurde durch den unabhängigen Qualitätssicherer ASIIN bestätigt. Damit wird sichergestellt, dass der Abschlussgrad „Master of Business Administration“ die Bildungsvoraussetzungen unter anderem für den höheren Dienst in der öffentlichen Verwaltung erfüllt.

Die Akkreditierung wurde durch Beschluss der Akkreditierungskommission für Studiengänge am 09. Dezember 2011 ausgesprochen. Das Qualitätssiegel ist - bei Erfüllung marginaler Auflagen - bis 2017 gültig.

Im Anschluss an die Begutachtung umfangreicher Studiendokumente und eines Selbstberichtes, prüfte ein mehrköpfiges Gutachterteam im vergangenen Oktober zwei Tage lang den berufsbegleitenden, fünfsemestrigen Masterstudiengang. Der  Begutachtung und der Vergabe des ASIIN-Siegels lagen die European Standards and Guidelines (ESG) zu Grunde. Die  Gutachter begrüßten besonders die interdisziplinäre Konzeption und Zielsetzung des Masterstudiengangs „Integratives Nachhaltigkeitsmanagement - QUAR“.

Im Rahmen des berufsbegleitenden Studiengangs sollen Nachhaltigkeitsexperten für den Einsatz in der mittleren Führungsebene von Unternehmen qualifiziert werden. Die Gutachter bestätigten, dass das Ziel des Studienganges darin besteht „… ein ausgeprägtes Verständnis für die Einheit von technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenhängen weiter zu entwickeln und zu verfeinern. Darüber hinaus sollen die Studierenden rechtliche, sprachliche und interkulturelle Kompetenz erwerben. Neben den genannten fachspezifischen Zielen soll das Studium zu verantwortungsbewusstem Handeln und zu wissenschaftlichem Denken befähigen.“ (zitiert aus dem ASIIN Akkreditierungsbericht).

Der Bedarf von generalistisch ausgebildeten Fachkräften ist vorhanden, da sich immer mehr Unternehmen pro-aktiv mit dem organisationsbezogenen Nachhaltigkeitsmanagement auseinandersetzen. Vor allem Großunternehmen verfügen über dafür eingerichtete Stabsabteilungen. Deren Engagement strahlt zunehmend auf kleine und mittlere Unternehmen ab, die sich als Zulieferer oder durch anderweitige Kooperationen verstärkt mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen müssen.

Die genannten Studienziele und Lernergebnisse dienten den Gutachtern als Referenz für die Bewertung der curricularen Ausgestaltung des Studiengangs. Die Gutachter hielten die Lernziele unter Berücksichtigung internationaler und nationaler Entwicklungen für sehr überzeugend. Hervorgehoben wurden weiterhin die aussichtsreichen Arbeitsmarkt­-Perspektiven für die Absolventen.

Zum Wintersemester 2012/13 startet der nächste Durchlauf des berufsbegleitenden MBA-Programms. Aktuelle Informationen sind unter diesem Link, im persönlichen Gespräch mit den Mitarbeitern oder per eMail erhältlich.

 


Kontakt:

 

Fakultät Mathematik/Naturwissenschaften

Prof. Dr. Bernd Delakowitz

Telefon: 03583 61-1751

Sebastian Riedel

Telefon: 03583 61-1759

Dr. Liane Möller

Telefon: 03583 61-1706

Email: quar@hszg.de

quar@hszg.de

Letzte Änderung:24. Februar 2017

Anmelden
Direktlinks & Suche