Berufschancen

Wie sind die Berufsaussichten?

Im Durchschnitt finden zwischen 65 bis 70% unserer Absolventen sehr schnell einen adequaten Arbeitsplatz.

In der Spezialisierung Umweltorientierte Unternehmensführung und Technischer Umweltschutz liegt die Vermittlung seit 2006 bei nahezu 100%. Gegenwärtig gibt es in diesem Bereich seitens der Industrie mehr Anfragen als Absolventen. Über die letzten 10 Jahre haben die HochschullehrerInnen des Studiengangs ein Absolventen- und Unternehmensnetzwerk aufgebaut, von dem unsere Studierenden durch sehr gut betreute und anwendungsbezogene Praxissemester- und Bachelorarbeiten sowie verbesserten Job-Aussichten profitieren.

Als Absolvent mit der Spezialisierungsrichtung Naturschutz und Landschaftsplanung bietet sich Ihnen eine Vielzahl von beruflichen Möglichkeiten. Ihre Arbeitgeber werden z.B. Ingenieur- und Planungsbüros, Behörden der Kommunen, der Länder oder des Bundes, Gutachterpraxen, Forschungsinstitute und Umweltverbände sein. Ebenso steht Ihnen der Weg in die Selbständigkeit offen. Ihre Aufgaben finden Sie unter anderem in Bereichen wie Umweltanalyse und Umweltbewertung, Umweltplanung, Verwaltung, Überwachung, Umweltmanagement und Gesetzgebung. Sie werden außerdem in der Lage sein als Vermittler zwischen verschiedenen Fachgebieten zu fungieren und so eine heute oft bestehende Lücke zu schließen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, sich in einem Masterstudiengang Ihrer Wahl beruflich weiter zu qualifizieren.

 

Letzte Änderung:13. Januar 2016

Studiengangsflyer

    Link zum Modulkatalog

    Anmelden
    Direktlinks & Suche