IMS-Frühstück

In Kooperation mit der TÜV-Akademie Görlitz wird ca. vierteljährlich die Kolloquienreihe "IMS-Frühstück" durchgeführt. Philosophie dieser Veranstaltung ist es, maximal 30 Vertreter aus Unternehmen und der Studiengänge „Integrierte Managementsysteme“ und „Integriertes Management“ (Studierende und Dozenten) in einem ungezwungenen Rahmen zusammenzubringen, um sich über Themenstellungen Integrierter Managementsysteme auszutauschen und Ideen für gemeinsame Projekte zu entwickeln. Dadurch
wurde ein kleines und an konkreten Projekten arbeitendes regionales Netzwerk im Themenfeld „Integrierte Managementsysteme“ entwickelt, welches aus Praxisvertretern, Hochschullehrern, Studierenden und Beratern besteht.
Das Konzept ist folgendes: Zu einer Themenstellung der Integrierten Managementsysteme werden aktuelle Fachinformationen vermittelt, dann erfolgt ein Erfahrungsbericht aus einem Unternehmen zur Umsetzung dieser im Rahmen ihres Managementsystems. Beides bildet die Basis für den Austausch von Erfahrungen bei der Umsetzung z. B. rechtlicher, technologischer oder managementsystembezogener Anforderungen. Abschließend werden unter der Kategorie „Wussten Sie schon?“ in Form eines „Blitzlichtes“ Neuigkeiten aus der Hochschule und der TÜV-Akademie vorgestellt.

 

 

5. IMS-Frühstück, Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen , 04.11.16

Programm |undefinedPressemittelung

 

4. IMS-Frühstück, IT-Sicherheitsmanagement, 18.3.16

Programm |undefinedPressemitteilung

 

3. IMS-Frühstück, Revision ISO 14001, 9.11.2015

undefinedProgramm undefinedPressemitteilung

 

2. IMS-Frühstück, Revision ISO 9001, 11.6.2015

undefinedProgramm | undefinedPressemitteilung

 

1. IMS-Frühstück, Energiemanagement, 16.4.2015

undefinedProgramm | undefinedPressemitteilung

Letzte Änderung: 5. Juli 2017

Fachstudienberaterin

Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler

Zittau, Haus Z VI/Raum 7
03583 612-4752
03583 612-3709

j.brauweiler@hszg.de

undefinedLink zur Homepage

Anmelden
Direktlinks & Suche